Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2021

Homöopathietag in Ulm – WIRD VERSCHOBEN

Oktober 30um 09:00 - 17:00
Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50
Ulm, Baden-Württemberg 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
15 € für Gäste

+++ Diese Veranstaltung muss leider aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden +++ Neuer Termin: 27.08.20222 Homöopathietag in Ulm   Die Homöopathie ist mehr als „Arnika bei Verletzungen“ und „Belladonna bei Fieber“.... An dieser ganztägigen Veranstaltung werden die vielfältigen Facetten der Homöopathie beleuchtet.   Vier interessante Referenten aus unterschiedlichen Bereichen der Homöopathie führen durch den Tag: ein Heilpraktiker, ein Arzt und Krebsspezialist, ein Pharmazeut und eine Wissenschaftlerin. Den Teilnehmer erwarten spannende Vorträge verschiedener Experten der Homöopathie.   Mitglieder frei Gäste 15 €…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Webinar Schüssler Salze (1 – 12)

November 13um 14:00 - 17:00

Webinar Schüssler Salze (1 – 12) Wer kennt sie nicht, die Schüßler-Salze!? Fast jeder hat schon mal „geschüsslert“ oder hat einen Tipp zu Schüßler-Salzen bekommen. In diesem Seminar lernen Sie die Anwendung und Unterscheidung der 12 biochemischen Hauptmittel kennen. Schematisch werden die Mittel erklärt und gemeinsam erarbeitet. Am Ende des Tages haben Sie ein gutes Basiswissen, welches Sie sofort in die Praxis umsetzen können. Inhalt: Kennenlernen der 12 Basis-Salze Dosierung akut und bei Kuren Themenschwerpunkte: Immunsystem Säure-Basen-Bilanz Energiehaushalt unterstützen Bewegungsapparat…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2021

Die Bräuche der Rauhnächte

Dezember 10um 19:00
Familienbildungsstätte, Sattlergasse 6
Ulm, Baden-Württemberg 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen
5 € für Gäste

Die Bräuche der Rauhnächte Noch immer ist die Zeit zwischen Weihnachten und dem 6. Januar eine besondere Zeit. Die Arbeit ruht größtenteils, die Familien sind zusammen. Rund um die so genannten Rauhnächte ranken sich Weissagungen, Bräuche und Rituale, die teilweise viele Jahrhunderte alt sind. Entstanden sind die zwölf Rauhnächte (zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, am 6. Januar) in einer Zeit, in der Naturphänomene nicht wissenschaftlich erschlossen waren und die Dunkelheit nur schwer zu vertreiben war.   Allgäuer Wildkräuterfrau Bärbel Bentele…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren