Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Bräuche der Rauhnächte

Dezember 10um 19:00

5 € für Gäste

Die Bräuche der Rauhnächte

Noch immer ist die Zeit zwischen Weihnachten und dem 6. Januar eine besondere Zeit. Die Arbeit ruht größtenteils, die Familien sind zusammen.

Rund um die so genannten Rauhnächte ranken sich Weissagungen, Bräuche und Rituale, die teilweise viele Jahrhunderte alt sind. Entstanden sind die zwölf Rauhnächte (zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag, am 6. Januar) in einer Zeit, in der Naturphänomene nicht wissenschaftlich erschlossen waren und die Dunkelheit nur schwer zu vertreiben war.

 

Allgäuer Wildkräuterfrau Bärbel Bentele von ARTEMISIA

Details

Datum:
Dezember 10
Zeit:
19:00
Eintritt:
5 € für Gäste

Veranstalter

Verein für Homöopathie
Referentin: Bärbel Bentele, Allgäuer Wildkräuterfrau

Veranstaltungsort

Familienbildungsstätte
Sattlergasse 6
Ulm, Baden-Württemberg 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen