Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wickel und Auflagen

Februar 23, 2023um 19:00 - 21:00

5 € 10 € für Gäste
Wickel und Auflagen sind von jeher wichtiger und wertvoller Bestandteil in der Alten- Kinder- und Krankenpflege.
Durch die Einfachheit in der Anwendung und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten können diese gut zu Hause angewendet werden.
Erkältungskrankheiten, Rückenschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Sportverletzungen, Kinderpflege, das sind nur wenige Beispiele.
Die Pflegeberaterin Frau Gerda Zölle gibt wertvolle Hinweise und Anleitung zur Anwendung von Wickeln und Auflagen für die ganze Familie.
https://www.walaarzneimittel.de/de/
Beispiel

Zitronenhalswickel

Dieser Wickel ist einfach anzuwenden und verschafft Linderung bei Halsbeschwerden. Er wird im Gegensatz zu vielen anderen Wickeln nicht warm angelegt, sondern nur lauwarm, d.h. etwa 2 °C unter Körpertemperatur, oder sogar kühl.

  1. Ein Stofftaschentuch oder ähnlich großes Stück Stoff aus Baumwolle oder Seide in eine kleine Schale mit lauwarmem bis kühlem Zitronenwasser geben. Dafür 1 EL 10%iges Zitronenöl (vermischt mit 2 EL raumtemperierter Milch) oder den Saft einer halben Bio-Zitrone in 500 ml Wasser verteilen.
  2. Dieses so genannte Substanztuch auswringen und direkt von vorne um den Hals legen. Den ganzen Hals mit einem Wollschal umhüllen und den Wickel eine halbe Stunde wirken lassen.
  3. Das feuchte Substanztuch abnehmen und den Hals mit einem trockenen Schal weiter warm halten.

Details

Datum:
Februar 23, 2023
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
5 € 10 € für Gäste

Veranstalter

Referentin: Pflegeberaterin Gerda Zölle von WALA

Veranstaltungsort

Familienbildungsstätte
Sattlergasse 6
Ulm, Baden-Württemberg 89073 Deutschland
Google Karte anzeigen